Strategie für besseren Straßen-Verkehr

Alle Mühltaler sind durch den Straßenverkehr belastet. Sei es als Einwohner mit Lärm und Feinstaub oder als Autofahrer mit Verkehrshindernissen durch parkende Autos, die immer wieder zu Bremsen- und Anfahrenmüssen führen. Dazwischen sind Radfahrer und Fußgänger, die sich ihren Weg durch Mühltal bahnen müssen.

Ein Umdenken in Sachen Nahverkehr ist erforderlich. Das Auto darf nicht verteufelt werden, aber gerade im Nahverkehr müssen Fußgänger, Radfahrer und Busse/Bahnen mehr Gewicht erhalten. Die FDP hat dazu folgendes Strategiepapier verfasst. Viele Punkte aus dem Papier sind bereits durch Anträge in der Gemeindevertretung umgesetzt oder aber werden in der nächsten Zeit durch Anträge untermauert.

Srategiepapier-Verkehrswende